Rückblick

Sustainability Jam Hannover 2014 Foto Www.ninaweymann.de 17

Vom Sustainability Jam Hannover zum LeineHeldenJam Hannover

Die Geschichte beginnt im Oktober 2013, als Jens Hansen Stephanie Ristig-Bresser bei einem Frühstück vom einem fulminanten Workshop berichtet, in dem interdisziplinäre Teams in einem dynamisch-kreativen Prozess Ideen für mehr Nachhaltigkeit entwickeln. „Klingt toll“, denkt sich Stephanie Ristig-Bresser. Innerhalb von gut einem Monat wird so der erste Sustainability Jam in Hannover mit 24 Teilnehmer*innen auf die Beine gestellt.

Die sind alle restlos begeistert, so dass Anfang 2014 erneut die Planungen für einen zweiten Jam beginnen. Diesmal kann das Orgateam rund um Jens Hansen und Stephanie Ristig-Bresser die Üstra-Remise als Partner gewinnen; auch Oberbürgermeister Stefan Schostok ist als Schirmherr mit dabei. Der Sustainability Jam Hannover ist in den Statdentwicklungsprozess eingebettet. 36 Teilnehmer*innen in sechs Teams entwickeln tolle Ideen für mehr Nachhaltigkeit – vom Mahlzeit-Meister bis zur Tüterei, vom Treems bis hin zur Urban Banana.

Auch in 2015 stehen wir wieder in den Startlöchern und freuen uns auf sechs tolle Teams!